Bitwala enthüllt die solarisBank als Businesspartner - Elexer

Bitwala enthüllt die solarisBank als Businesspartner

Wie wir bei RocketCrypto bereits berichteten, ermöglicht Bitwala mit der Bitwala Card die Entstehung der ersten Blockchain Bank. Nun ist öffentlich geworden, dass das Unternehmen mit der solarisBank für ihr Vorhaben kooperiert – inklusive Lizenz der Bundesaufsicht für Finanzen.

Warum?

Bitwala hatte erkannt, dass eine der Ursachen für die wenige alltägliche Nutzung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen die aufwändige Verwendung ist. Es musste ein relativ hoher Aufwand betrieben werden, um sie für nur sehr beschränkte Transaktionen verwenden zu können. Dies – hatte sich Bitwala zum Ziel gesetzt – wollte die Firma ändern. Vor zwei Wochen zeigte Bitwala mit der Bitwala Card ihr Interesse, sich zur ersten Blockchain-Bank Deutschlands weiterzuentwickeln. Damals wurde angegeben, dass dies mithilfe einer Partnerbank geschehen sollte – deren Identität zunächst nicht aufgedeckt wurde. Seit kurzem ist es jedoch durch eine Pressemitteilung offiziell, dass Bitwala mit der deutschen solarisBank zusammenarbeitet.

Leistungen

Bereits ab November werden Bitwalas Kunden in der Lage sein, sowohl die klassischen Transaktionen wie SEPA-Überweisungen, als auch Krypto-Transaktionen abzuwickeln – beides über den angebotenen Blockchain Banking Service. Dadurch werden An- und Verkauf von Währungen wie Bitcoin immens erleichtert, da man nicht mehr den Weg über Zwischenhändler nehmen muss.

Weiterhin ist eine Neuauflage der Debit Card von Bitwala geplant, darüber werden Bitcoin-Zahlungen im Einkauf möglich. Aufgrund der Vollbanklizenz der Partnerbank gilt auch für alle Bitwala-Kunden ein Einlagenschutz für bis zu 100 000 Euro.

Dieser Stand ist Bitwala anzurechnen. Finanzdienstleistungen sind insbesondere auf deutschem Boden sehr streng reguliert. Durch die Kooperation ist es Bitwala jedoch gelungen, alle Auflagen für ihr Vorhaben zu erfüllen. Jörg von Minckwitz sagt dazu: „Bitwalas Expertise bei Kryptowährungen gekoppelt mit den technischen und regulatorischen Stärken der solarisBank machen es möglich, dass wir ab November das erste deutsche Blockchain-Bankkonto anbieten”,

Keine neue Idee

Die zwischen einem Blockchain-Start-Up und einer Bank geschlossene Kooperation ist keine neue Idee. Aufgrund der starken Kontrolle sind in Deutschland Lizenzen für jede Art von Finanzdienstleistung erforderlich, um eine Erlaubnis der BaFin zu erhalten. Daher suchen kontinuierlich mehr Start-Ups die Partnerschaft mit anerkannten Finanzdienstleistern, um die Lizenzen zu erhalten.

Ein Beispiel für so eine Partnerschaft ist die Kooperation zwischen bitcoin.de und der fidor Bank. Aufgrund dieser Zusammenarbeit darf die Krypto-Börse ihren Handel in Deutschland betreiben. Allein dieser Umstand gewährt der Handelsplattform eine Art Monopolstellung.

In letzter Zeit kommt es jedoch auch immer öfter zu M&A-Transaktionen – diese gehen weit über bloße Partnerschaften hinaus. Beispiele dafür ist einmal – als verhaltenes Beispiel – die Litecoin Foundation, welche 9,9 Prozent der deutschen WEG Bank AG besitzt. Als eins der extremeren Beispiele kann die Börse Coinbase gesehen werden, welche kürzlich drei Finanzdienstleister aufkaufte.

Fazit

Ein Trend dazu, als Finanzdienstleister mit Krypto-Start-Ups zusammenzurücken wird immer mehr deutlich. Die Banken profitieren von der Innovation und der Erweiterung ihres Geschäftsfeldes und die Krypto-Unternehmen erhalten die benötigten Lizenzen. Die beiden Bereiche rücken immer näher zusammen, anstatt zu Konkurrenz zu werden. Aufgrund dessen, dass der Lizenzerwerb weiterhin schwierig ist, ist abzusehen, dass dies nicht die letzte Kooperation eines Krypto-Start-Ups wie Bitwala mit einem Institut mit Vollbanklizenz wie der solarisBank sein wird.

Beitrag mit Bekannten teilen …

Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn
Wissenswertes

Lagerung

Dieser Beitrag befasst sich mit den verschiedenen Lagerungsmöglichkeiten für Kryptowährungen. Es werden verschiedene Wallets – zu Deutsch: Geldbörsen – mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen

Jetzt lesen »