Juventus und sein eigener Fan Token - Elexer

Die blockchain-basierte Fan-Engagement-Plattform „socios.com“ hat nun bereits die zweite Partnerschaft mit einem großen italienischen Verein abgeschlossen. Nachdem der Verein Paris Saint-Germain zwei Wochen zuvor die Partnerschaft bekanntgab, veröffentlichte Juventus Turin am 24. September 2018 eine Ankündigung, dass man ebenfalls einen Fan-Token publizieren würde.

Neue Möglichkeit für die Fangemeinde

Das Token werde bereits im nächsten Quartal veröffentlicht. Ebenso wie Paris Saint-Germain werde der Verein die Vermögenswerte hinter den Tokens für Fanumfragen und explizite Fanabstimmungen verwenden. Juventus Turin ist hierbei mit laut Berichten etwa 60 Millionen Fans weltweit der Verein mit der zweitgrößten Fangemeinde. In Italien, in dessen Oberliga sie spielen, führen sie diese Liste an.

Der Leiter für globale Partnerschaften und Unternehmensfinanzen und Co-Finanzchef bei Juventus Turin, Giorgio Ricci stellte klar, dass der Verein stets vorsichtig und proaktiv gegenüber Innovationen und neuen Technologien sei, sie glaubten jedoch, dass sich durch den Token für die weltweite Fangemeinde neue Möglichkeiten auftun werden.

Handelbarkeit des Tokens?

Zwar ist die Handelbarkeit des Juventus-Tokens noch nicht klargestellt, da der Vermögenswert lediglich in Socios eigenes Token „chiliZ“ – kurz: CHZ – austauschbar ist, welches auf dem dort integrierten Marktplatz vonstattengeht. Alexandre Dreyfus zeigte sich als CEO von Socius trotz dessen zuversichtlich und prognostiziert, dass die Partnerschaften in den nächsten Jahren umgerechnet circa 255 Millionen Euro zur Sportwirtschaft beitragen würden.

Internationales Phänomen

Dieses Phänomen trat bisher nicht nur in Italien auf. Der Internationale Fußball setzte sich bereits in den vergangenen Monaten vermehrt mit der Branche der Kryptowährungen auseinander. Beispielsweise schlossen britische Clubs kürzlich Partnerschaften zur Implementierung und Bewerbung von Kryptowährungs- und Blockchaintechnologien in künftige Strategien ab.

Im Bezug auf die Fiat- und Krypto-Handelsplattform „eToro“ steht die Bestätigung der Details über die Herangehensweise der dort beteiligten Clubs weiterhin aus.

Beitrag mit Bekannten teilen …

Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn

Tägliche Insights in dein Postfach erhalten!

Abonniere den kostenlosen ELEXER Newsletter, um keine wichtigen Informationen und Marktbewegungen mehr zu verpassen. Hier bekommst Du tägliche News über Kryptowährungen, Blockchain und mehr direkt in Dein E-Mail Postfach.

Folge ELEXER auf den Social Media Kanälen

Story

Immer mehr Menschen beginnen sich mit dem Thema Kryptowährungen und Blockchain zu befassen. Allerdings gibt es bisher nur wenige Möglichkeiten sich umfassendes Wissen in diesem Bereich anzueignen. Genau hier setzt ELEXER an. Egal ob Kryptoanfänger- oder Fortgeschrittener ELEXER bietet für jeden etwas.

Support

  • info@elexer.de

Rechtliches

ELEXER Germany • © All rights reserved 2019

Sprache

[weglot_switcher]