Litecoin - Elexer
Der Litecoin Beitrag ist auch als Podcast verfügbar …

Litecoin

[ccpw id="7314"]

Der Litecoin ist eine weitere der bisher bekanntesten Kryptowährungen. Der Schöpfer von Litecoin – Charlie Lee – brachte den Coin im Jahre 2011 heraus. Heute ist Litecoin eine der fünf größten Kryptowährungen der Welt.

Offizielle Webseite: https://litecoin.com/

Entstehung von Litecoin

Litecoin entstand als eine Fork von Bitcoin und ist Bitcoin daher in vielen Hinsichten ähnlich. In Sachen Geschwindigkeit liegt Litecoin im Vergleich zu seiner Mutter-Währung jedoch deutlich vorne: Alle zwei Minuten und 30 Sekunden wird ein neuer Block geschürft. Bei Bitcoin beträgt diese Zeit vergleichsweise circa zehn Minuten. Da Litecoin also vier Mal so schnell ist wie Bitcoin, ist im Umkehrschluss auch die Menge der zu schürfenden Coins viermal so groß. Bei Litecoin beträgt die Gesamtzahl an Coins 84 Millionen im Gegensatz zu 21 Millionen Coins bei Bitcoin.

Quelle: https://litecoin.com/

Die Transaktionsgeschwindigkeit bei Litecoin wird durch einen weniger rechenintensiven Hash-Algorithmus namens Scrypt, der auf einem Peer-to Peer Netzwerk und einem Proof of work basiert, deutlich heruntergesetzt.
Auch die Transaktionsgebühren sind bei Litecoin um einiges kostengünstiger als bei Bitcoin. Litecoin wird häufig auch als „Testnetzwerk“ verwendet. Wenn Neuerungen bei Litecoin ergiebig sind, so werden sie häufig auch auf Bitcoin angewendet. Litecoin gehört mittlerweile zu einer der etabliertesten und bekanntesten Kryptowährungen, was gewiss auch an den zahlreichen Neuerungen liegen mag, welche Litecoin mit sich bringt.

Litecoin Erklärung

Beitrag mit Bekannten teilen …

Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn